Suche
  • Gemeinschaftsbüro "Netzwerk Solidarität"
  • Reichenberger Straße 52, 02763 Zittau
Suche Menü

Eröffnung unseres Bürgerbüros

Am 13.12.2020 haben der DGB Sachsen, IG Metall und Ver.di gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Zittau das Gemeinschaftsbüro „Netzwerk Solidarität“ eröffnet. Das kleine Büro in der Reichenberger Straße 52 soll, sobald die Corona-Schutzmaßnahmen es zulassen, ein Anlaufpunkt, Treffpunkt, Veranstaltungs- und Versammlungsraum sein. 

Zu dem neuen Gemeinschaftsbüro meint Christian Lange, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Zittau:

„Als SPD-Ortsverein freuen wir uns sehr, dass wir jetzt, in der gleichen Straße wie zuletzt, ein sehr viel schöneres und größeres Büro zur Verfügung haben. Wir können dort problemlos Stammtische und auch andere Gesprächsrunden einrichten. Zusätzlich steht auch eine kleine Küche zur Verfügung. Hocherfreulich ist zudem, dass es gelungen ist, das Ganze als Netzwerk Solidarität mit verschiedenen Gewerkschaftsgruppen zu organisieren. Wir versprechen uns davon eine breitere, gemeinsame Wirkung in der Öffentlichkeit mit ihren vielfältigen gesellschaftlichen Themen. Zukunftsträchtig ist besonders die Einbeziehung gewerkschaftlich organisierter Jugend.“

Christian Lange, Ortsvorsitzender

Die SPD hatte seit 2014 ein Landtagsbüro am oberen Ende der Reichenbergerstrasse. Nach dem Ausscheiden der beiden Landtagsabgeordneten im vergangenen Jahr, engagiert sich nun der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Jurk in Zittau.