Suche
  • Gemeinschaftsbüro "Netzwerk Solidarität"
  • Reichenberger Straße 52, 02763 Zittau
Suche Menü

Klaus Zimmermann gibt sein Stadtratsmandat zurück

Am 31. Juli diesen Jahres hat Klaus Zimmermann sein Stadtratsmandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. In der SZ heißt es dazu: „Die Stadtratskollegen verabschiedeten ihn mit stehendem Applaus. Zudem durfte er sich ins Goldene Buch der Stadt Zittau eintragen.“ (SZ vom 27.08.2015)

Symbolisch gilt das auch für den Zittauer Ortsverband der SPD.

Für die SPD in Zittau ist Klaus Zimmermann „Urgestein“; seine konkreten politischen Aktivitäten begannen noch vor der friedlichen Revolution – mit der Aufdeckung von massivem Wahlbetrug bei der Kommunalwahl der DDR 1989.

Neues Forum, Runder Tisch, Gründung der SDP, Mitglied des ersten frei gewählten Stadtrats, Beigeordneter im Rathaus, wieder Stadtrat – das waren seine öffentlichen politischen Stationen; lange Zeit auch Vorsitzender unseres SPD- Ortsvereins – u.a. derjenige, der enge Beziehungen zu den tschechischen und polnischen Genossinnen und Genossen knüpfte.

Alles aufzuzählen, was „Klaus“ gemacht und geleistet hat, birgt eine Gefahr: Wesentliches könnte vergessen werden.

Deshalb: Lieber Klaus, die Zittauer SPD – und ich persönlich als ein Nachfolger im Vorsitz – danken Dir aufrichtig und herzlich für alles, was Du für die SPD im Raum Zittau organisiert, überlegt, gearbeitet und geleistet hast.

Wir sind uns in manchen Gesprächen darin einig gewesen: Die Zeiten werden für politische Aktivitäten komplizierter, einiger Elan ist dahin, vieles wird als selbstverständlich hingenommen und die Situationen, in denen wir handeln und Verantwortung übernehmen müssen, sind sehr vielschichtig.

Das soll uns nicht entmutigen; aber auf diesem Weg brauchen wir weiterhin ganz dringend Deine Erfahrung, Deinen Rat und Deine Unterstützung.

So verbinden sich großer Dank an Dich mit der aufrichtigen Bitte um weitere Wegbegleitung.

Für den OV der SPD Zittau und seinen Vorstand
Christian Lange, Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.